Was ist EM?

Beitragsbild: Was ist EM?

Hoch wirksam – Unbedenklich – Nachhaltig – Frei von Gentechnik – 100 % biologisch – Regenerativ – Vielseitig Was ist EM? Diese zwei Buchstaben stehen oft für den Begriff Europameisterschaft, jedoch nicht in diesem Fall. EM ist die offizielle Abkürzung für „effektive Mikroorganismen“. Was sind denn Mikroorganismen? Und warum effektiv? Mikroorganismen sind kleine Lebewesen welche […]

EM Tipp Februar 2018

Beitragsbild EM Tipp Februar 2018 - Wohin mit Bokashi im Winter?

Eine häufige Frage in der EM-Welt: Was mache ich im Winter mit meinem Küchenabfall-Bokashi? Auch hier gibt es eine ganz einfache Lösung: Wir füllen den Bokashi einfach in ein anderes Gefäß um. Da Fermentation zu den Konservierungsmethoden zählt, hält sich der Bokashi sehr lange! Er muss auch nicht sofort aus gebracht werden. Somit können wir […]

EM Tipp im Januar 2018

Beitragsbild EM Tipp Januar 2018 - Hartnäckige Flecken mit EM entfernen

Ceran-Kochfeld, Backofen, Dunstabzugshaube, Badewanne oder Toilette – sie zählen eher zu den unbeliebteren Orten an denen geputzt wird. Der Grund hierfür sind hartnäckige Flecken welche mit normalen Reiniger oft nicht in den Griff zu bekommen sind. Auch hier erweist sich die EM-Technologie als vollwertige Alternative – wir verraten Euch wie EM in diesem Fall ein […]

EM-Anwendungen für den Körper

EM effektive Mikroorganismen für den Körper - Selbstheilungskraft aktivieren Regeneration

Die EM effektiven Mikroorganismen fanden Ihre ersten Einsätze hauptsächlich in der Landwirtschaft. Da unser Körper jedoch stark von den Mikroorganismen in und auf ihm beeinflusst wird, wirken sie auf den menschlichen Organismus genauso effektiv. Natürlich auch hier 100% Gift- und Chemie-frei, nachhaltig und effizient. Was hält / macht uns gesund? Das kann sehr kurz beantwortet werden: unsere […]

EM Tipp im Dezember 2017

Beitragsbild EM Tipp Dezember 2017 - EM Keramik für den Körper

Im Herbst und Winter stellt sich unser Körper auf mehr Ruhe ein. Die Tage werden bis zum 21.12. kürzer und somit steht uns auch weniger Tageslicht zur Verfügung. Dadurch kommt es im Körper zu einer erhöhten Melatonin-Ausschüttung (Schlafhormon) was zu erhöhter Müdigkeit und Schlappheit bis hin zu einer Winterdepression führen kann. Wie kann uns da […]