Neue Waffe gegen Calcium-Räuber: Die gesunde, süße Calcium-Bombe als Eiskonfekt oder Brotaufstrich

Juni 26, 2021

Überall Calcium-Räuber?!

Wenn Du mal über Calcium-Killer im Internet recherchierst, wirst Du sicherlich ins Staunen kommen.

Schon krass was uns alles Calcium räubern soll. Sogar aus den Knochen und Zähnen wird es unter Umständen ausgeschwemmt.

Kann gut sein, sooooo oft wie ich von der Diagnose: Osteoporose höre…

Und wenn es “nur” das Carageen in Nicht-Bio-Sahne ist, welches Deine Calcium-Aufnahme im Körper stark hemmt.

Unser Calcium-Haushalt wird ständig gestresst. Von mehreren Seiten.

Also besser dafür sorgen dass von dem Zeug genügend in Deinem Organismus vorhanden ist.

Doch wie?

Na klar, mit Brausetablettchen für to go…

… von denen ich überhaupt nichts halte.

Früher hatte ich die alle durch probiert, begeistern konnte mich leider keine davon. Es hat halt schön geblubbert…

Also habe ich mal wieder selbst Hand angelegt…

… und mir meine Calcium-Tablettchen selber hergestellt. Wie einfach das geht, verrate ich Dir jetzt.

Die selbst gebastelte “Calcium-Tablette”

Los geht’s. Ich bastel mir regelmäßig meine Calcium-Bomben selbst. In lecker, gesund und einfach geil.

Du bekommst hier gleich zwei Rezepte auf einmal. Das Rezept lässt sich nämlich vom super leckeren Brot-Aufstrich auch zum Calcium-Eiskonfekt umbasteln.

Fangen wir mal mit dem Brotaufstrich an:

Zutaten für den Brotaufstrich:

  • 100 Gramm Sesam ungeschält
  • 55 Gramm Honig
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Wasser
Erstmal alles herrichten. Dann kann es losgehen.

Dieses Rezept ist unverschämt einfach. Zumindest wenn Du einen “Küchen-Häcksler” oder einen guten Mixer Dein Eigen nennst.

Mein alter KRUPS Speedy Pro – auch er reicht schon aus um einen guten Sesam-Austrich herzustellen

Natürlich kannst Du auch gemahlenen Sesam nehmen – der ist jedoch nicht so gesund. Du solltest ihn am besten frisch mahlen oder kleinmixen, dann ist er am gesündesten. Deswegen auch ungeschält.

Dann wird der Zimt und Kakao mit dem gemahlenem Sesam gut vermischt. Achte darauf das der Kakao keine Klumpen bildet.

Danach rührst Du noch die 2 EL Wasser und den Honig unter. Am besten mit einem Löffel – ansonsten hast Du danach total klebrige Hände.

Alles gut vermengen und fertig!

Das war’s dann auch schon!

Fülle die Calcium-Pampe in ein Schraubglas, dann ist der Brotaufstrich im Kühlschrank ein bis zwei Wochen haltbar. Wenn er bis dahin nicht eh schon lang weg gefuttert ist.

Guten Appetit!

Pimp Dein Brotaufstrich zum Eiskonfekt

Was ich noch lieber und öfters mache, ist das Calcium-Bomben-Eiskonfekt.

Sehr praktisch für die süßen Gelüste zwischendurch.

Los geht’s:

Zutaten für das Anti-Calcium-Räuber-Eiskonfekt:

  • 100 Gramm Sesam ungeschält
  • 55 Gramm Honig
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 TL Zimt
  • Kokosraspel, Mandeln gemahlen, Walnüsse gemahlen, Kakao-Pulver oder sonstiges was Du gerne zum Wälzen und ummanteln hernimmst

Es ist bei der Zubereitung alles identisch wie beim Brotaufstrich – nur ohne Wasser.

Also, erst einmal alle Schritte gleich wie oben machen und das Wasser weglassen.

Hast Du die Sesam-Masse ohne Wasser schön gleichmäßig vermischt, geht es ans Formen.

Du kannst kleine Bällchen, Pyramiden, Vierecke, Würste oder was Dir sonst so einfällt daraus basteln. Würste sehen jedoch vielleicht doch recht merkwürdig aus bei der Farbe und Konsistenz…

Das fertige Konfekt kannst Du dann abschließend noch in gemahlenen Nüssen wälzen. Ich nehme ganz gerne Mandeln oder auch mal Kakao-Pulver.

Danach frierst Du die süße Nascherei einfach ein.

Fertig ist Dein Eiskonfekt mit der extra Portion an Calcium.

Wie ich hier mittlerweile vorgehe um Zeit zu sparen:

Die Bällchen zu Rollen kostet schon etwas Zeit und vor allem bekomme ich immer klebrige Finger davon.

Deswegen mach ich es mittlerweile so:

Die fertige Masse wird gleichmäßig in eine Schüssel gedrückt und für ca. 30 Minuten ins Gefrierfach gestellt.

Dann diese “Platte” vorsichtig aus der Schüssel lösen, in Würfelchen schneiden, in Kokos etc. wälzen und ab ins Gefrierfach. Fertig!

Achja falls Du nicht so der Eigenbrödler bist: in der EM-Welt gibt es übrigens super bio-verfügbare Calcium-Tablettchen inklusive weiterer 70 wertvollen Spurenelemente. Die kommen ohne Geblubber und sonstiges Gedöns aus und wirken total genial! Mit ihnen habe ich auch schon total gute Erfahrungen gemacht:

Fertig – out of the box: EM-X Gold Minerals

Über den Autor

Alexander Pippir

Alex ist ein Freund der Ursachen-Forschung und hinterfragt Dinge oft bis ins allerletzte Detail. Qualität, Respekt und eine Enkel-taugliche Lebensweise stehen bei Ihm an oberster Stelle. Doch eins ist Ihm mindestens genauso wichtig: Spaß und Freude am Leben. Daran forscht er schon seit Jahren diese zwei Welten miteinander zu vereinen.

  • Hallo Alexander🔆 freu mich von dir zu hören-lesen. Deine Artikel sind stets sehr erfrischend, einfach und spitzenmäßig👍bleib weiter positiv 🔆 die Welt braucht Leute wie dich 🤗
    Danke dir 🔆

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    HAAAAALT!

    Bevor Du diese Seite verlässt, trage Dich für die ganz geheimen Infos in unseren Newsletter ein:

    >