bodenständig Tipp November 2018

Banner bodenständig Tipp 2018 - Fußpilz Nagelpilz Hautpilz mit EM effektive Mikroorganismen behandeln

Ein Haut-, Nagel- oder Fußpilz kann schon sehr nervig sein. Er kann stark jucken, weh tun und vor allem auch unschön aussehen. Vor allem breitet er sich, wenn er nicht behandelt wird, meist sehr stark aus.

Im letzten Sommer-Urlaub hatte ich selbst auch mal wieder einen Fußpilz ab bekommen. Wahrscheinlich vom Swimming-Pool. Hätte ich nach jedem Aufenthalt am Swimming-Pool die Füße mit EMIKO Blond abgewaschen, wäre das sicherlich nicht passiert.

Aber was Tun wenn ich mir einen Haut-, Nagel- oder Fußpilz ein gefangen habe?

Es gibt hier viele Mittelchen und Vorgehensweisen. Ich möchte Dir meine Methode verraten welche hervorragend funktioniert und dabei auch noch total unbedenklich ist.

Im Idealfall wird die betreffende Stelle mit einem EM-Wickel versorgt. Einfach ein Watte-Pad nehmen und gut in EM tränken, auf die betreffende Stelle legen und danach mit einer Mullbinde oder ähnlichem einwickeln. Fertig. Den Verband wenn möglich alle 3 – 4 Stunden wechseln.

Falls Du schon blutige Stellen hast, behandelst Du diese am besten erst einmal mit dem EMIKO Balsam. Nachdem die offenen Stellen wieder geschlossen sind, kann wieder mit den EM effektiven Mikroorganismen in flüssiger Form fortgefahren werden.

Die regenerativen Mikroorganismen arbeiten dann fleißig daran das ganze Milieu wieder in den normalen Bereich zu rücken. Der Pilz hört auf sich aus zu breiten und ein paar Tage später sollte das Problem „gegessen“ sein. Je nach Intensität dauert es schon auch mal bis zu 2 Wochen.

Fußpilz mit den EM effektiven Mikroorganismen das Original behandeln
Das ist zwar nur ein leichter Befall, juckt trotzdem unheimlich. Hier kann mit EM schnell Abhilfe geschaffen werden. Meist beginnt das Haut-Spektakel in den Zeh-Zwischenräumen.

Wie gehe ich vor wenn ich an der betroffenen Stelle keinen Wickel anbringen kann?

Wenn es nicht möglich ist einen Wickel an die betreffende Stelle an zu bringen, sollte die Stelle so oft wie möglich mit EM benetzt werden. Dann dauert es halt etwas länger bis die gewünschte Wirkung eintrifft.

Der EMIKO Care Balsam beschleunigt auch hier das Ganze enorm. Einfach die betroffenen Stellen damit einreiben und wirken lassen. Er zieht langsam ein und lenkt das Hautmilieu ebenfalls in die Regeneration.

 

Hinweis: Bei Bedenken und besonders in harten Fällen solltest Du das Ganze auf jeden Fall mit Deinem Arzt absprechen!

Eine Idee zu “bodenständig Tipp November 2018

  1. Petra Bellan sagt:

    Lieber Hr. Pippir
    als Fußpflegerin kann ich die Behandlung wie von Ihnen en beschrieben, nur bestätigen. Und bei Nagelpilz 2 x täglich mit einer Pipette auf den Nagel aufträufeln. Wenn allerdings der Nagel schon verpilzt aus der Nagelwurzel wächst, ist es meistens zu spät. Deshalb sofort beginnen. Ich mach das sogar vorsorglich in den Wanderstielen, wo der Nagel sehr beansprucht wird.
    Gruß P. B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.