Dangos / Mudballs selbst herstellen

August 1, 2016

Mudballs EM herstellen

Was hinter dem internationalen Dango / Mudball – Day am 08.08. steckt

Der von Prof. Dr. Higa ins Leben gerufene Dango / Mudball – Day ist eine Veranstaltung für Jedermann um der Natur wieder etwas Gutes zu tun, bzw. zurück zu geben.

An diesem Tag werden weltweit Millionen von Dangos / Mudballs in hilfsbedürftige Gewässer geworfen.

Wer sehen mag wie viel Spaß das Ganze bereitet: Hier klicken

Was sind EM – Dangos / Mudballs?

EM Dangos sind kleine fermentierte Bällchen aus EM-a oder EMIKO Blond, Gesteinsmehl und EM-X Keramik-Pulver.

Sie wurden für die Gewässer-Aufbereitung entwickelt. Dabei sind die kleinen “Matschbällchen” sehr effizient.

Nachdem die EM-Dangos ausgebracht wurden, sinken sie in den Gewässern auf den Grund und entfalten hier ihre stark regenerative Wirkung. Auf dem Grund entstehen auch immer die Probleme in Gewässern.

Wir gehen mit den Dangos also die Ursache an und beseitigen Sie – wenn vorhanden. Das Gewässer wird wieder klar, Algen halten sich stark in Grenzen und die natürliche Regenerationskraft wird wieder her gestellt.

Ihr könnt auch super Euren Teich damit behandeln! Spaß macht es zusätzlich! Besonders wenn der Teich wieder schön klar wird und beginnt sich selbst zu regenerieren.

Herstellung:

Benötigte Hilfsmittel:

  • Waage
  • 1 kleine Schüssel (zum Abwiegen)
  • 1 große Schüssel (zum Anrühren)

Zutaten Mudball EM

Zutaten:

  • 400 g Gesteinsmehl
  • 100 g EM-X Keramik-Pulver
  • etwas EM-a (oder EMIKO Blond oder EM1) (ca. 280 ml)

Das Gesteinsmehl und das Keramik-Pulver miteinander vermischen. Danach so lange mit EM-a auffüllen bis die Masse gut formbar wird.

Dann ist die Masse auch schon fertig und die 5-8 cm großen Kugeln können mit den Händen geformt werden.

Diese Kugeln an einem trockenen und dunklen Ort mit gleichmäßiger Temperatur für 14 Tage reifen lassen.

Es wird sich ziemlich sicher ein weißer, fermentaktiver Pilz auf der Oberfläche der Dangos bilden. Sie sind also etwas pelzig nach 14 Tagen.

Das ist jedoch völlig normal. Einfach abwischen und benutzen.

Bild Dangos selber herstellen

Ausbringung:

Die Ausbringung der Dangos ist sehr einfach und macht den meisten unheimlich Spaß – besonders Kindern!

Werfen Sie die Dangos gleichmäßig verteilt über das zu behandelnde Gewässer / Teich. Das war es schon.

Viel Spaß beim Werfen!

Über den Autor

Alexander Pippir

Alex ist ein Freund der Ursachen-Forschung und hinterfragt Dinge oft bis ins allerletzte Detail. Qualität, Respekt und eine Enkel-taugliche Lebensweise stehen bei Ihm an oberster Stelle. Doch eins ist Ihm mindestens genauso wichtig: Spaß und Freude am Leben. Daran forscht er schon seit Jahren diese zwei Welten miteinander zu vereinen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trag Dich hier ein und Du erhältst Info's an welche Du sonst nicht kommen wirst!

Zwei mal wöchentlich klingelt es in Deinem Postfach. Wird es auch Deine Lebensqualität steigern?

>