Freie lieferung ab 80,00 €

einfache Rückabwicklung

Sichere Zahlung

telefonischer Support

  • Start
  • /
  • Shop
  • /
  • Fermentations-Glas mit Gärspund für Sauerkraut und Co.

Fermentations-Glas mit Gärspund für Sauerkraut und Co.

19,90 29,90 

Fermentieren leicht gemacht – modernisiere Deinen Speiseplan!

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Geht’s noch gesünder als mit dem Fermentations-Glas?

Wahrscheinlich nicht…

Wenn Du beginnst Deine Lebensmittel selbst zu fermentieren, werden sich ganz neue Welten für Dich und Deine Gesundheit auftun.

Besonders wenn Du die EM effektiven Mikroorganismen mit an Board holst.

Dann weißt Du was wirklich in Deinem Essen drin ist. Okay, nicht so ganz genau, auf jeden Fall kommt lauter brauchbares Zeug dabei raus. Und dieses „Zeug“ wird Dir rundum gut tun.

Aber warum soll denn das Fermentieren von Gemüse und Co. um so viel besser sein?

Ich verrate es Dir.

 

Warum fermentierte Lebensmittel so gesund UND lecker sind

Machen wir es kurz…

Alles was folgt wäre ohne die Fermentation und ohne der Hilfe von Mikroorganismen nicht herzustellen:

Salami, Brot, Bier, Wein, Essig, Sauerkraut, Kombucha-Tee, Kefir, Käse, Quark, Joghurt und vieles mehr…

Richtig geiles Zeug dabei, gell?!

Wenn die richtigen Mikroorganismen-Stämme mit dem richtigen „Ausgangsmaterial“ zusammengeführt werden, kommt immer total geniales Zeug für uns Menschen dabei rum.

Vitamine, Enzyme, Antioxidantien und vieles mehr stellen die kleinen Scheißerchen während der Fermentation her.

Das sind alles Sachen, welche für den Erhalt unserer Gesundheit essentiell sind.

Es ist wie beim Auto fahren. Tanken wir den richtigen Sprit, fährt das Auto besser und vor allem viel länger.

Beginne lieber früher als später damit, Deinen Speiseplan gesund aufzupimpen!

 

Achja, es gibt noch einen weiteren Vorteil!

Das geniale beim Fermentieren ist vor allem auch noch eins: es konserviert dein Gemüse, Obst oder was Du sonst so in Dein Fermentations-Glas rein stopfst.

Du kannst es dann ohne Energie-Aufwand über einen längeren Zeitraum aufbewahren. Ohne Kühlschrank, ohne nix. Geil, oder?

Und total einfach ist es übrigens auch.

Hier hab ich noch ein paar Rezepte für Dich:

Turbo-Sauerkraut mit EM

Das gesündeste Lebensmittel der Welt

 

Reinigung des Fermentations-Glas

Reinige das Fermentations-Glas nach der Fermentation sehr gründlich mit heißem Wasser und evtl. auch Spülmittel.

Ich gebe das Fermentations-Glas dann immer noch für 10 Minuten bei 100 ° Celsius in den Backofen. Dann ist es ziemlich „steril“.

Den Gärspund des Fermentations-Glas mach ich davor natürlich ab!

Liter

2 Liter, 3 Liter, 5 Liter, 1 Liter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fermentations-Glas mit Gärspund für Sauerkraut und Co.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

>